Punta Santiago

File 221Die Punta Santiago ist ein Strand für Naturliebhaber, ein atemberaubenes Fleckchen Erde ganz in der Nähe des Küstenstädtchens Humacao im Osten Puerto Ricos. Humacao ist berühmt für seine "granitos", ein äusserst leckerer Snack aus frittiertem Reismehl mit zerlaufenem Käse darin. Bis vor einigen Jahren sind die Leute extra aus dem ganzen Land nach Humacao gereist, allein um diesen heissen und fettigen Snack zu geniessen.

An der Punta Santiago treffen die Berge auf einen erstaunlichen Küstenabschnitt, wo es viele Naturwunder zu entdecken gibt. Man kann hier wunderbar die naturbelassene Landschaft zu Fuss erkunden, in die karibische Tierwelt eintauchen und nicht selten das heimliche Nationalsymbol Puerto Ricos, den winzigen Coquí-Frosch seinen eigenen Namen rufen hören. Besonders Diejenigen, die die tropische Natur geniessen und in ihrem Umfeld in der Sonne entspannen möchten, werden hier reichlich belohnt. Die Unterkünfte an der Küste sind für jeden Geldbeutel geeignet. Gleichermaßen verhält es sich mit Restaurants und Bars, die durchgängig gute Küche mit lokalen Fischgerichten bieten.

An der Punta Santiago läuft eine Sandbrücke ins Meer hinein, der Sand setzt sich hier aus dunklem, vulkanischen sowie weißem Korallensand zusammen. Die Stille und das smaragdgrüne Wasser, das um Ihre Füße spielt, machen diese Sandbrücke zu einem perfekten Ort, um das Handtuch aufzuschlagen. Wenn Sie genug von diesem ruhigen Paradies haben und Ihren sonnenverwöhnten Körper etwas in Bewegung setzen möchten, bietet es sich an, die Gegend zu erkunden und zu einer der schönen und abgelegenen Buchten in der Umgebung zu spazieren.

Der Punta Santiago ist an ihrer Spitze ein kleines Inselchen vorgelagert, das von Rhesus-Affen bewohnt wird. Sie sind dafür bekannt, Besucher, die einen Fuß auf die Insel setzen, nicht sonderlich willkommen zu heißen. Um dem zu entgehen, bietet es sich an, eine Bootstour rund um das Eiland zu machen und die rosagesichtigen Affen mitsamt Jungtieren bei der Körperpflege ("Grooming") oder sonstigen Aktivitäten in Bäumen, am Boden oder im Wasser (Rhesus-Affen können schwimmen) aus sicherer Entfernung zu beobachten.