Aguadilla

File 95Aguadilla liegt an der Nordwestküste Puerto Ricos und gilt als erster Ort, an dem Christoph Kolumbus anlegte und die Insel entdeckte. Die Siedlung Aguadilla wurde um 1775 gegründet und ihr Name geht auf die Taíno-Indianer zurück, in deren Sprache "Guadilla" Blume bedeutet. Das Städtchen liegt in den Bergen und ist gleichermassen bekannt für seine schönen Strände wie für die traditionelle Klöppelspitze-Produktion. Die umgebende Landschaft eignet sich hervorragend zum Wandern und Golfspielen. Eine schöne Golfanlage befindet sich direkt nördlich der Stadt nah an der ehemaligen Ramay Military Basis, sie nennt sich "Punta Borinquen Golf" und ist mit einem Café, Golfshop, Unterricht und Traininsanlage ausgestattet. Die US-Militärbasis ist noch ein Relikt des Kalten Krieges, heute befindet sich auf ihrem Gelände der Flughafen von Aguadilla, der hauptsächlich Verbindungen von und in die USA abfertigt.

File 365

Aguadilla ist ausserdem Heimat der Wrangler-Jeans-Manufaktur, aber weniger industriell ist der Ort geprägt als vielmehr ein charmantes Städtchen, dass zwischen moderner Technologie und alten Kleinstadtstrukturen eifrig auf seinen Durchbruch zu warten scheint. Berühmte Söhne der Stadt sind der bekannte Komponist und Sänger Rafael Hernandez, nach dem der Flughafen von Aguadilla benannt wurde, und Puerto Ricos berühmtester Pirat, Pirata Roberto Cofresi, der im gesamten Karibischen Raum zu Beginn des 19. Jh. zur Legende wurde und dem man sogar nachsagt, den Nationalcocktail Puerto Ricos Piña Colada erfunden zu haben. Ganz unglaubwürdig ist der Mythos nicht, denn in jener Zeit war es durchaus üblich seine Schiffsbesatzung mit (verdünntem) Rum zu versorgen. Als Wasserersatz diente oftmals das Wasser der Kokosnüsse und Ananas wird seit dem 16. Jh. in der Karibik angebaut. Lediglich Crushed Ice wird Cofresi noch nicht zur Verfügung gehabt haben.

Für Familien mit Kindern oder erwachsene Wasserratten bietet sich besonders der "La Cascadas Water Park" in Aguadilla an, der mit 10 verschiedenen Rutschenanlagen der grösste in der Karibik ist. Und noch eine Besonderheit befindet sich in Aguadilla in der Marina Street – die einzige Ice-Skating-Arena in der gesamten Karibik. Die Anlage beinhaltet eine grosse Schlittschuhbahn, eine Sportsbar, ein Restaurant, einen Boxclub und eine Diskothek.