Verkehr

Das Busnetz umfasst den Grossraum von San Juan, die Städte Bayamón, Catano, Country Club und Rio Piedras. Die Fahrten sind günstig und liegen in der Regel zwischen US-$ 0,25 und 0,50. Taxistände finden Sie am Flughafen, vor Hotels und vor vielen Sehenswürdigkeiten. Neben den normalen Taxis gibt es auch Sammeltaxis (Públicos), die bestens für Reisen innerhalb des Landes geeignet sind. Das Taxifahren ist erschwinglich, in den touristischen Zentren werden Festpreise vorgegeben, ausserhalb dieser wird stündlich abgerechnt, am besten ist es vorher einen Festpreis auszumachen. Wenn Sie mit dem Auto/ Miegwagen das Land erkunden, sollten Sie sich an die Verkehrsvorschriften halten um Ärger zu vermeiden. Die Verkehrsregeln entsprechen den US-amerikanischen und die Geschwindigkeit wird in Meilen pro Stunde (m.p.h.) angegeben. Innerhalb Ortschaften gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 m.p.h. (ca. 40 km/h), ausserhalb auf Landstrassen 45 m.p.h. (ca. 72 km/h) und auf den Highways 55 m.p.h. (knapp 89 km/h). Mit der Fähre gelangen Sie auf die puertoricanischen Inseln. Regelmässige Fährfahrten zu Culebra und Vieques starten im Hafen von Old San Juan und in Fajardo an der Ostküste.